Tüllrock

tuellrock_schwarz-pullover_oversized-overknees-melooks

Im Tüllrock – Being like a princess or a rockstar?

Ein Tüllrock – elegant, verspielt oder rockig. Ein Rock, der alles kann und in jeden Kleiderschrank gehört. Vielfältig kombinierbar, ist der Tüllrock dennoch sehr unterschätzt. Also Zeit ihm die Anerkennung zu geben, die er verdient. Prinzessinnen-Look adé, der Tüllrock kann auch anders!

 

Hallo ihr Lieben,

wie ihr wisst bin ich absolut modeverrückt. Das sieht man bereits daran, dass ich quasi in meinem Kleiderschrank lebe, das sagen zumindest die meisten meiner Gäste. Der Kleiderschrank zieht sich nämlich entlang meiner einen gesamten Zimmerwand und reicht auch bis knapp einen Zentimeter unter die Decke. Ich sage euch, das war was bis der Schrank mal stand :D. Aber ich liebe ihn. Vor meinem Umzug vor einem Jahr habe ich mir natürlich viele Gedanken über meine Einrichtung gemacht und dabei war mir eigentlich mein Kleiderschrank das Wichtigste. Er sollte individuell sein und so, dass er sich an meine Kleidung anpasst. Also entschied ich mich für einen PAX Kleiderschrank. Es hat so Spaß gemacht, den Kleiderschrank zusammen zu stellen, passend zu meiner Kleidung. So habe ich jetzt ein schönes System, wodurch es einfach so viel leichter ist meine Outfits zusammenzustellen. Wie organisiert ihr eure Kleidung?

tuellrock-schulterfreier_pullover-outfit-melooks-fashion

fashionblog-tuellrock_schwarz-overknees-melooks

fashion-outfit-tuellrock-overknees

tuellrock-oversized_pullover-melooks

Heute gibt es ein Outfit rund um meinen Lieblingsrock: einer Light-Version eines Tüllrocks. Allgemein bin ich ein großer Fan von Tüllröcken, da sie einem ein prinzessinnenhaftes Auftreten geben. Sie erinnern doch sehr an die Disney Prinzessinnen. Da ich leider nicht so viele Gelegenheiten habe, wie eine Prinzessin übers Parkett zu schweben, bleibe ich wohl aber bei meiner Light-Version. Den schwarzen Tüllrock kann man super kombinieren: zur Partynacht, ins Büro, oder ganz légère mit Pulli und Overknees, wie beim heutigen Outfit. Zum Rock kombiniert habe ich meinen Lieblingspulli: ich mag es, dass er so locker sitzt, aber dennoch unten eng zusammen läuft. Besonders gerne trage ich ihn, indem ich eine Schulter frei lasse. So fällt er besonders schön. Zu diesem Outfit habe ich dieses Mal auch besonderen Wert auf Schmuck gelegt. Die Ringe sind ein richtiges Highlight und auch die Feder-Ohrringe geben dem Outfit noch einmal ein bisschen mehr Pepp :). Seid ihr auch so ein Fan von passendem Schmuck? Ich liebe es passenden Schmuck zum Outfit auszusuchen und zu kombinieren.

Alles Liebe,
Mel <3

fashionblog-tuellrock-pullover_oversized-melooks

tuellrock_schwarz-handtasche_nieten_glitzer-melooks

outfit-fashion-melooks--tuellrock-overknees_schwarz

tuellrock-overknees-melooks-fashion

Tüllrock-C&A; Pullover-C&A, Overknees-Deichmann; Ringe-Forever21; Ohrringe-SIX

5 Kommentare

  1. Ich liebe Tüllröcke auch sehr! Am liebsten hätte ich einen midi-langen in einem Pastellton oder auch in schwarz… aber da wüsste ich nun wirklich nicht, wie ich den im Alltag kombinieren soll 😉 Dein Outfit finde ich super! Irgendwie schick und lässig zugleich, steht dir unheimlich gut 🙂
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

    • Ja so einen wollte ich anfangs auch, aber dachte dann auch daran, dass es schwierig wird ihn im Alltag zu tragen…
      Danke dir 😍

  2. Echt schöner Look 🙂 Steht dir super! Der Rock ist toll!
    Liebste Grüße,
    Walli und Kathi von http://www.everyonestarling.com

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: