Langer Strick-Cardigan | Rollen im Leben

cardigan_gemustert-melooks-outfit Cardigan – mehr als nur ein Oberteil

Der Lustige. Die Intelligente. Die Stille. Die Stylische. Der Alberne. Im Leben werden wir schnell in Rollen gesteckt. Doch was ist, wenn wir daraus mal ausbrechen möchten? Mehr sein möchten als nur eine Rolle? Wie ein Cardigan, eigentlich ein Oberteil, aber gerne auch als Jacke einsetzbar.

Im Leben hat irgendwie jeder so seine Rolle. Es gibt Menschen, die einfach jeder wegen ihrer lustigen Art mögen. Menschen, die jeder bewundert, weil sie so intelligent sind. Menschen, die einfach eine umwerfende Figur haben und dennoch essen können was sie möchten. Menschen, zu denen wir gehen wenn wir aufgebaut werden müssen. Menschen, die wir nicht ernst nehmen können, da sie immer nur einen dummen Spruch auf den Lippen haben. Doch wisst ihr, was das Problem mit diesen Rollen ist? Es ist schwer aus ihnen auszubrechen und einige davon wollen wir gar nicht repräsentieren. Was ist also, wenn man mehr sein möchte als nur eine Rolle? Wenn man manchmal keine Lust mehr auf seine Rolle hat, da man sich nur darauf beschränkt fühlt. Sich missverstanden fühlt? Dann ist es Zeit aus dieser auszubrechen, mal eine neue Rolle zu spielen. Eine Rolle die uns gut tut und zu uns passt. Eine Rolle, in die uns nicht andere stecken, sondern die wir selbst wählen. So kann der Alleinunterhalter nicht immer gut drauf sein und möchte sich vielleicht auch mal einfach zurücklehnen und unterhalten werden. Die Person, die immer ein offenes Ohr für alle hat, möchte vielleicht auch mal gehört werden und nicht immer nur zuhören. Die Intelligenzbestie möchte auch mal „dumm“ sein und nicht auf alles eine Antwort haben. Manchmal denke ich, ist es einfach Zeit aus seinen Rollen auszubrechen und anders zu sein. Unerwartet. Tun, was einem selbst gut tut und nicht was von einem erwartet wird. Sich einfach mal nicht in Schubladen stecken lassen.

cardigan_beige_gemustert-melooks-fashion

cardigan_beige_gemustert-retro-outfit-melooks

Nun aber zum heutigen Outfit. Der Hauptakteur des Outfits ist der Cardigan, der als Jacke getragen wird. Ich finde Cardigans ein wahnsinnig vielseitiges Kleidungsstück, da sie bei unterschiedlichsten Temperaturen getragen werden können und es sie in unterschiedlichen Varianten gibt. Ich habe mich für einen langen gemusterten Cardigan entschieden. Er ist ein wirklicher Eyecatcher und lässt sich bei kalten Temperaturen unter der eigentlichen Jacke als Oberteil tragen und bei milderem Wetter als Jacke umfunktionieren. Besonders gut gefällt mir die Kombination aus beige und dunkelrot. Ich bin eigentlich kein Fan von rot, aber dunkelrot könnte doch noch zu einer meiner Lieblingsfarben werden :). Kombiniert habe ich das ganze zu einer dunkelbraunen Lederleggings. Da der Cardigan weit ist, war es mir wichtig eine enge Hose zu kombinieren. Highlight ist meine Fransentasche – Liebe auf dem ersten Blick. So das typische Klischee, frau befindet sich im Schuhladen und verlässt ihn mit einer Handtasche :D.

Alles Liebe,
Mel <3

fashionnblog-cardigan-lederleggings_braun

cardigan_beige-lederleggings_braun-melooks-fashionblog

tasche_fransen_beige-outfit_details-melooks-fashionblog

Cardigan-ONLY; Lederleggings-C&A; Shirt-Haley’s; Tasche-Deichmann

ein Kommentar

  1. Sehr schick! 😀
    Ein stimmiges Outfit, das dir sper steht, ich finde auch, das du (dunkel)rot sehr gut tragen kannst. Und der Cardigan ist sau schick. Das Muster gefällt mir! <3
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: