Happy New Year

IMG_4777-2

Hallo meine Lieben,

ich hoffe ihr seid alle gut ins Jahr 2015 gestartet?! Mein Silvester in Frankfurt war echt super und wir hatten viel Spaß. 2015 hat definitiv mit viel Lachen gestartet :D! Ich habe mich dann doch nicht für einen der zwei hier vorgestellten Looks entschieden (Look #1, Look #2), sondern für ein schwarzes Kleid mit transparentem Oberteil und Glitzerelementen. Ich denke in 2015 wird sich bestimmt eine Gelegenheit finden euch das Kleid vorzustellen ;).

2015 bietet uns nun die Gelegenheit wieder eine neue Geschichte zu beginnen. 365 Tage uns selbst zu finden und jeden Tag einen weiteren Teil unserer Lebensgeschichte zu schreiben. Hattet ihr schon einmal das Gefühl am Liebsten noch einmal Neustarten zu wollen? Einfach den Reset-Knopf drücken und alles auf Anfang? Manchmal hat man Gelegenheiten dafür, wie ein Auslandssemester, eine Reise, ein Praktikum oder einen Umzug. Doch ich denke wir werden oftmals feststellen, dass uns „neu-erfinden“ gar nicht so einfach ist und uns die neu kennen gelernten Menschen irgendwann genauso definieren werden, wie wir nun mal sind und es schon immer waren. Macht mich das traurig? Nein, eigentlich nicht. Schließlich ist es doch schön, dass man sich selbst treu bleibt. Es gibt nun einmal unterschiedliche Arten von Menschen: Die Entertainer, die auf jeder Party sofort die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und kein Problem haben lustige Geschichten zur Unterhaltung der Anderen zu erzählen. Die Hilfsbereiten, die immer für jeden da sind und einfach helfen ohne etwas dafür zu erwarten. Die Schüchternen, die erst hinter ihre Fassade blicken lassen, wenn sie Vertrauen aufgebaut haben. Die Sorglosen, die einfach so in den Tag hineinleben. Ich denke jeder hat nun einmal seinen Charakter und auch wenn wir manchmal gerne etwas mutiger oder sorgloser wären, ist es gut so wie man selbst ist. Klar, ein wenig anpassen wird sich dieser im Laufe unseres Lebens immer. So werden die Hilfsbereiten, wohl irgendwann vorsichtiger, wenn sie merken nur ausgenutzt zu werden oder die Schüchternen schaffen es auch mal aus ihrer Haut zu kommen und ihren Selbstschutz fallen zu lassen. Dennoch bleiben sie sich treu. So ist es wohl auch mit der Mode, klar probieren wir immer wieder gerne Dinge aus, doch im Endeffekt bleiben wir unserem Style treu und variieren diesen immer nur mal ein wenig. Doch das macht doch das ganze gerade so spannend und zu dem was wir sind, dass man schon an unserem Style sieht wie wir sind und wir somit einen gewissen Wiedererkennungswert haben ;).

Heute gibt es einen Look, den wir noch in 2014 fotografiert haben. Es war ein lustiges Shooting, aber leider war es auch wahnsinnig kalt. Die Fellweste ist wirklich wahnsinnig kuschelig und kann ein Outfit gut etwas aufpeppen. Die Farbe des Pullis strahlt für mich eine gewisse Wärme aus und als ich ihn gesehen habe musste ich ihn einfach haben. Das war wirklich eine Sekundenentscheidung :D. Es ist jetzt kein super aufregendes Outfit, aber perfekt für den Alltag und die kalte Jahreszeit.

Alles Liebe, eure Mel <3

IMG_4699-2

IMG_4764-2

IMG_4741

IMG_4719

IMG_4689

IMG_4790-2

pullovers- C&A, vest- C&A, pants- Hallys, boots- Tamaris, bag- David Jones

photos taken by zheeka (check out the last photos taken by him :))

Hi lovelies,
I hope you all had a good start to 2015?! My New Year’s Eve in Frankfurt was awesome and we had a blast. 2015 has definitely started with much laughter ☺! I decided to wear a black dress with a transparent top and glitter elements, not one oft he looks I’ve shown you, but I think it was a great choice (see my New Year’s Eve Looks here: Look # 1, Look #2).
2015 gives us the opportunity to begin a new story. 365 days to find ourselves and write another part of our life story. Did you ever have the wish to restart again- simply pressing the reset button? Sometimes we have the opportunity to „reinvent“ ourselves, like a semester abroad, a journey, an internship or a move. But I think, in the end we become the person we are and there is no way to reinvent us completely. Does that make me sad? No, not really. Finally, it is nice that we are who we are and there is no reason to change that. There will always be different kind of people: The entertainers, who immediately pull on each party’s attention and have no problem telling funny stories for the entertainment of others. The helpful ones, who are always ready to help without expecting anything in return. The shy ones, who give only a look behind their facade when they have built up trust. The unworried ones, who just live without much thinking. I think everyone does have his character and even if we sometimes like being someone else, it’s fine the way we are. Of course, from time to time we discover new sides of our character and develop it, but nevertheless we stay who we are. So it is probably also with fashion. Of course we love to try out new things, but in the end we stick with our own personal style and vary it from time to time. Our style shows, who we are and gives us a certain recognition.
Today, I show you a look we have photographed in 2014. It was a fun shoot, but unfortunately it was really cold. The fur vest is really cuddly and can spice up an outfit. The color of the sweaters is amazing and when I saw it I just had to buy it. That was a really fast decision- I saw it and brought it without thinking :D. The outfit is not super exciting, but perfect for everyday and the cold season.
Love, Mel <3

keine Kommentare

  1. Du hast echt eine schöne Kulisse für deine Bilder gehabt 🙂
    Ich mag weinrot total gerne, aber ich habe höchstens Nagellack in der Farbe und ansonsten noch einen Hut, eigentlich unverantwortlich 😀

    Liebe Grüße
    Tine

    http://fairytaleoflife.wordpress.com/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: