What if – Festival Look

DSC_3342

Was wenn…zwei Worte, die mir in meinem Leben immer wieder über den Weg laufen…die mich zögern lassen…mich hoffen lassen…mich zum Nachdenken bewegen…und leider viel zu oft davon abhalten zu tun was mein Herz mir sagt…viel zu oft höre ich darauf ohne daran zu denken: Aber was wenn nicht?! Vermutlich sollten wir diesen Worten einfach nicht so viel Bedeutung geben, es nicht zu lassen, dass sie so viel Macht über uns haben…manchmal sagt unser Bauchgefühl mehr als ein paar Worte, als die Angst die dahinter steckt. Und selbst wenn das was wenn dann eintritt…lassen wir die Worte einfach Worte sein und Taten sprechen ohne zu denken „was wenn…“. Denn wenn es dann doch anders kommt und unser Mut belohnt wird, sind alle „was wenn“ die doch mal schief gehen, dieses eine Erfolgserlebnis wert :).

DSC_3309

DSC_3322

DSC_3354

DSC_3337

Das heutige Outfit steht ganz im Sinne der Festival Saison. Ich liebe dieses Blusenkleid. Die Farben sind sehr gedeckt, aber dennoch hat das Kleid durch die Applikationen und Schnürung am Dekolleté etwas besonderes. Der Gürtel bringt es in Form und wem es doch etwas zu kurz ist, trägt einfach Shorts darunter. Das mache ich auch ab und an, um mich einfach wohler zu fühlen, wenn es darum geht sich auf der Wiese hinzusetzen :). Dazu ein Rucksack im Fransenlook und Nieten. Eigentlich bin ich mehr der Handtaschen-Fan, aber diesen fand ich so süß und ist auch echt praktisch :). Die Sandalen hatte ich bereits in anderen Posts an, aber gehören momentan zu meinen Lieblingsstücken. Ich habe auch wirklich lange genug so ein Paar gesucht. Der Hut darf bei einem Festival natürlich auch nicht fehlen, vor allem wenn man so ewig in der Sonne ist :). Leider war ich dieses Jahr auf keinem Festival, aber Gelegenheiten für das Outfit gibt es dennoch genug. Wie sieht es bei euch aus, habt ihr dieses Jahr ein Festival besucht?

Alles Liebe, Mel <3

DSC_3313

DSC_3317

DSC_3343

DSC_3350

DSC_3355

DSC_3332

dress-Mango; backpack-Zalando; sandals-river’s island; belt-Mango; hat-C&A

Hi lovelies,

what if…two words with so much power…they make me hesitate…they make me hope…they make me reflect…they withhold me from doing what my heart says. But what if not?! Sometimes, we shouldn’t give these words more power than they have…they are just words…let’s have the courage to do what we want without thinking what if…maybe something great happens…and if not…who cares? We tried and can be proud of us!

Today’s outfit is a festival look. I love that dress with its muted colors. The applications are just great and if you feel uncomfortable with the length of the dress just wear shorts under it. I also do that sometimes as it is just more comfortable to sit down with shorts ;). As I just love to dance on festivals I decided to combine a backpack to my dress. Usually I only wear bags, but I love this backpack, it is just perfect with the fringes and rivets. To give the dress some shape I decided to wear a belt and of course my lovely hat <3. Unfortunately, I hadn’t the opportunity to go to a festival this year, maybe next year. Anyway the dress is perfect for summer :). Have you been to a festival this year? what’s your favorite festival?

Love, Mel <3

keine Kommentare

  1. Nice pics 😀 You ‚re so pretty 🙂

  2. Wieder ein richtig schöner sommerlicher Look und toll geschrieben liebe Melanie. Ich liebe deine Texte einfach 🙂

    Viele liebe Grüße
    Madeleine

  3. toller bilder – toller look

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Dubai, Miami, Hawaii…

  4. Das Kleid steht dir und die Location ist total passend gewählt!
    LG https://moteens.wordpress.com/

  5. Tolles Outfit & auch deine Bilder finde ich richtig schön! 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Melanie 🙂
    http://www.settarious.wordpress.com

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: