Ägypten: Sentido Mamlouk Resort

sentido_mamlouk_palace_resort-poollandschaft-hurghada-melooks_travelblog

Ägypten Urlaub

Ihr geht nach Ägypten? Wie könnt ihr nur?! Ägypten ist für viele zur Zeit kein Land zum Urlaub machen. Doch ein tolles Hotel hat uns überzeugt und wir haben es nicht bereut. Sonne. Strand. Tolle Poolanlage. Themen-Restaurants. Blondie & Brownie on tour.

 

Hallo ihr Lieben,

als wir für unseren Mädelsurlaub im Oktober ein Reiseziel suchten war uns eigentlich nur eines wichtig: irgendwo in der Sonne bei all inklusive nichts tun. Wir wollten uns einfach mal nur entspannen und es uns gut gehen lassen. Ja doch wo hat man im Oktober noch Sonnenschein-Garantie? Ja da gibt es nicht so viele Länder, vor allem wenn man keine Fernreise machen möchte. Da ich schon mal in Ägypten war und es mir sehr gut gefallen hat und auch unser Berater auf dem Reisebüro nicht von Ägypten abriet entschieden wir uns für einen Ägyptenurlaub. Musste nur noch ein Hotel gefunden werden. Tolle Anlagen gibt es dort nämlich genügend.

mamlouk_palace_resort-egypt

Sentido Mamlouk Palace Resort

Unsere Wahl fiel auf das Hotel Sentido Mamlouk Palace Resort. Wir waren zum einen von den Bildern der Poolanlage begeistert und zum anderen von dem Angebot an Restaurants.

 

Die Poolanlage

Die Poolanlage des Hotels ist einfach einmalig. Sie zieht sich entlang des gesamten Hotels und besteht aus 3 Pools. Ein Tipp: schafft euch eine Luftmatratze an und genießt einfach die Ruhe im Pool. Wer etwas Stimmung möchte, einfach in der Nähe der Poolbar hinlegen oder beim Häuschen der Animateure.

pool-sentido_mamlouk_palace_resort-reiseblog_melooks

pool_luftmatratze-travelblogger

hotel-hurghada-aegypten-melooks_reiseblog

 

Der Strand

Der Strand des Sentido Mamlouk Palace Resorts ist eher kleiner, aber durch einen Steg und schöne Abtrennungen zwischen den einzelnen Plätzen kann man sehr gut entspannen und auch ein wenig spazieren gehen. Da ich persönlich gerne lange Strandspaziergänge mache, hat mir ein wenig ein lang verlaufender Strand gefehlt, aber dies ist wohl dem Sicherheitsproblem geschuldet, da die einzelnen Hotels durch große Zäune voneinander abgetrennt sind. Das Wasser war super klar und man konnte schön reinlaufen. Mit dem Strand in der Dominikanischen Republik konnte er aber natürlich nicht mithalten ;).

strand-hurghada-aegypten-melooks-reiseblog_pforzheim

sentido_mamlouk_palace_resort-aegypten-hurghada

egypt-hotel-vacation-melooks_travelblog

 

Die Zimmer

Die Zimmer waren sauber und von der Größe absolut ausreichend. Jedes Zimmer hat einen kleinen Balkon auf dem man schön Hinsitzen kann. Das Personal ist sehr darum bemüht, dass man mit allem zufrieden ist. Besonders die Putzmänner haben durch Kreativität überzeugt und mit ihren Handtüchern immer mal für eine Überraschung gesorgt. Auch wenn wir einmal doch gut erschrocken sind, als auf einmal beim Betreten des Zimmers hinter der Tür direkt ein Handtuch-Affe baumelte :D.

zimmerservice-sentido_mamlouk_palace_resort

 

Essen & Trinken

Das Buffet-Restaurants hatte immer eine große Auswahl zu bieten. Irgendwann wiederholt sich das Essen natürlich, aber man wird definitiv immer mehr als satt und kann auch gut abwechseln. Aber ja das Buffet verleitet meist ja doch, dass man alles quer durcheinander isst, da einfach zu viel zu lecker aussieht. Absoluter Fan waren wir von den Themenrestaurants: Mexikanisch & Chinesisch. YAMMI! Die Restaurants sind super gestaltet und auch das Personal passend angezogen und sorgt gerne mal für Stimmung. Nach Vorspeise, Suppe, Hauptgang und Nachspeise kann man auf jeden Fall immer rausrollen. Wem das nicht ausdreicht, kann außerdem die Themenrestaurants des Schwesterhotels neben an nutzen.

Auch Getränke-technisch hat das Hotel einiges zu bieten. Die Cocktails werden schön angerichtet und besonders so ein Cocktail im Pool an der Poolbar hat doch echt etwas, oder aber an der Strandbar direkt mit Blick aufs Meer.

poolbar-mamlouk_resort-hurghada-aegypten

cocktails-sentido_mamlouk_resort

 

Ägypten & die Gesundheit

Ägypten ist vermutlich auch bei vielen gefürchtet, da bekannt ist, dass man gerne mal Magenprobleme bekommt. Nunja, in anderen Ländern ist es ja oft so, dass man das Essen die ersten Tage vielleicht nicht so gut verträgt. Zudem ist natürlich auch noch das Stechmücken-Problem. Saßen wir am ersten Abend noch auf dem Balkon und freuten uns darüber nirgends Mücken zu sehen, belehrte uns der nächste Morgen eines besseren: die Beine voll von Stichen. Daher bietet es sich bei einem Urlaub sowieso immer an die Reiseapotheke aufzustocken. Da ich es immer anstrengend finde, direkt in eine Apotheke zu gehen und dann meistens doch die Hälfte vergesse, einfach eine Online-Apotheke wählen und sich beim Online- Shopping austoben. Also einfach etwas gegen Magenschmerzen bestellen, Mückenspray, Stichsalbe und ihr seid bestens ausgerüstet. Was uns im Urlaub leider einmal zum Arzt führte, war ein Sandkorn im Auge. Mega unangenehm, vor allem wenn es einfach nicht raus möchte. Daher schaden Augentropfen in der Reiseapotheke auch nie.

 

Ägypten – ja oder nein?

Bei einer Reise nach Ägypten scheiden sich wohl die Geister. Da muss ich nur meine Eltern anschauen 😀 – Papa großer Befürworter, Mama eher das Gegenteil. Ich würde jederzeit wieder hingehen, wenn ich einfach nur entspannen möchte und in der Sonne rumliegen will. Die Hotels dort sind wirklich schön und man wird rundum versorgt. Auch Sport kann man genug machen, wenn man das möchte. Vom Fitnessstudio über Schnorcheln & Tauchen und Surfen. Das Hotel war super und die 10 Tage sind viel zu schnell vorbei gegangen. Gerade weil momentan nicht jeder dort hin geht sind die Hotels eher leer, was ich persönlich sehr angenehm fand. Wer hat nicht gerne einen Pool quasi für sich alleine :D. Als 2 Mädels kann es ab un an etwas anstrengend sein, da es doch untypischer in Ägypten ist als eine Familie oder ein Pärchen, aber man gewöhnt sich daran. Das gute bei unserem Hotel Sentido Mamlouk Palace Resort: es gab rote Fahnen, die signalisierten, dass man nicht wünscht von den zahlreichen Anbietern angesprochen zu werden und die meisten hielten sich auch daran, sodass wir ab Tag 2 unsere Ruhe hatten.

Mein Lieblingskleid im Urlaub habe ich euch ja schon gezeigt, nächste Woche gibt es dann noch ein weiteres schönes Urlaubsoutfit :).

Alles Liebe, Mel <3

sentido_mamlouk_palace-ägypten-terrasse-melooks_reiseblog

sentido_mamlouk_palace_resort-hurghada-egypt-melooks_travelblog_pforzheim

blondie-brownie-fashionblog_pforzheim

sentido_mamlouk_palace_resort-garden-hurghada

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: